Oracle Datenbank Scheduler Probleme

Mit Hilfe der in der Oracle Datenbank integrierten Jobsteuerung, lassen sich relativ einfach zyklisch laufenden Aufgaben automatisieren. In älteren Releases konnten über das Datenbank Package DBMS_JOBS Jobs erstellt und eingeplant werden, in aktuellen Releases sollte man hier auf DBMS_SCHEDULER zurückgreifen.

Aktuell wurde bekannt, dass in den Releases 12.2, 18.4 sowie 19c ein schwerwiegenden BUG auftreten kann, der dazu führt, dass die Scheduler Engine keine neuen Jobs mehr startet. Das Problem kann auf allen Plattformen auftreten. Oracle empfiehlt die Einspielung des Interim Patches 28805242, welcher bereits für Linux und Solaris verfügbar ist. Für das Datenbank Release 19c ist der Fehler auch mit 19.8, also dem Juli Release Update, behoben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.oracle.com/epmos/faces/DocumentDisplay?id=28805242.8


Über den Autor

Thomas Lehmann

Weitere Beiträge dieses Autors

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich