Oracle Datenbank 21c OnPremises verfügbar

Nach der Veröffentlichung des Release 21c der Oracle Datenbank für die Cloud im Dezember 2020 (https://www.robotron.de/unternehmen/aktuelles/blog/oracle-datenbank-21c-in-der-cloud-verfuegbar) hat Oracle am 13.8. dieses Release nun auch für Exadata und Linux zum Download freigegeben. Das Release bringt eine Reihe neuer Features mit sich und vor allem auch den Desupport der non-CDB Architektur. Da es sich um ein Innovation Release handelt, wird dieses Release nur bis Ende April 2024 Support erhalten. Für den produktiven Einsatz empfehlen wir daher nach wie vor das Long Term Release 19c.

Unabhängig davon kann das Release 21c zum Testen der verschiedenen neuen Features verwendet werden. Wir haben einige nennenswerte Features hier für Sie aufgelistet:

Daneben gibt es viele weitere Verbesserungen und Erweiterungen rund um die Themen Hochverfügbarkeit und Sicherheit. Details finden Sie in der Dokumentation unter "Learning Database New Features" ( https://docs.oracle.com/en/database/oracle/oracle-database/21/nfcon/index.html). Die Software für Linux können Sie hier herunterladen: https://www.oracle.com/database/technologies/oracle21c-linux-downloads.html

Spannend wird werden, wie sich Oracle zum Supportende des Release 19c positioniert, denn hier endet der Premier Support gleichzeitig mit 21c am 30.04.2024. Wir gehen aber davon aus, dass es auch für 19c eine Verlängerung des Premier Supports wie in der Vergangenheit bei Long Term Releases üblich, geben wird.

Verwandte Blogbeiträge:

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich