Wussten Sie's schon? - Spatial, Graph und ML sind in Ihrer Oracle Datenbanklizenz enthalten

Oracle hat bereits am 05.12.2019 angekündigt, dass die früheren Optionen zur Datenbank Enterprise Edition Lizenz, Spatial, Graph und Machine Learning (früher Advanced Analytics) ab diesem Datum für alle kommerziellen Datenbank Editionen frei verfügbar sind. Dies gilt ebenfalls für alle Datenbankversionen, in denen diese Funktionalitäten enthalten sind und die noch unter Premier- oder Extended Support stehen.

Mit dem Trend bei Oracle, ihre Datenbank zu einer "Converged Database" zu entwickeln, werden neben den klassischen Datenmodellen und Datentypen auch GIS-Daten, Graph-Daten, JSON-Daten und XML-Daten unterstützt.

Diese Tatsache macht es Entwicklern bei der Auswahl einer Datenbank für Ihre Anwendung wesentlich einfacher, da eine Vielzahl von Anwendungsfällen abgedeckt und die Interoperabilität über zahlreiche Schnittstellen sichergestellt wird. Ein Ausweichen auf Drittanbieter oder Opensource Angebote wie z.B. PostGIS ist damit nicht mehr notwendig.

Gern unterstützen wir Sie mit Beratung und Umsetzung. Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier: https://blogs.oracle.com/database/machine-learning,-spatial-and-graph-no-license-required-v2

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich