Adobe Flash end-of-life und der Enterprise Manager

Adobe hat die Unterstützung von Flash zum 31.12.2020 eingestellt und blockt Flash-basierte Inhalte seit dem 12.01.2021. In einigen Unternehmen und Institutionen war Flash ohnehin nicht erwünscht oder gar unzulässig, nun ist der Einsatz generell nicht mehr vertretbar.

Allerdings haben der Enterprise Manager sowohl in der Stand-alone Variante als DB Console sowie auch als Enterprise Manager Cloud Control lange Zeit Flash eingesetzt, insbesondere auf den Performance-Seiten. Daher hat Oracle reagiert und Flash-Grafiken durch eine JET-basierte Darstellung ersetzt. Die Stand-alone Variante, die seit 12.2 Enterprise Manager Express heißt, benutzt ab Version 19c Oracle JET statt Flash. Das Cloud Control ist ab dem Patch 13.3.2.0 bzw. im Release 13.4 frei von Flash-basierten Seiten.

Sollten Sie also noch eine ältere Version des Cloud Control im Einsatz haben, empfehlen wir Ihnen dringend auf eine neuere Version zu wechseln. Denn gerade wenn eine Lizenz für das Diagnostic Pack vorhanden ist, können die Seiten zur Performanceanalyse nicht mehr verwendet werden.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der My Oracle Support Note 2709724.1 und in der Ankündigung von Adobe. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung der nötigen Updates.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich