Visuelle Inspektion für KI-basierte Qualitätskontrolle

Realtime Computer Vision - RCV - ist eine modulare Plattform, mit der unter Verwendung von Deep-Learning-Algorithmen, einem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz (KI), sämtliche Computer-Vision-Anwendungsfälle, wie die Bildklassifikation, die Objekterkennung sowie die Bildsegmentierung umgesetzt werden können.

Anwendungsfall: Qualitätsprüfung

  • Kontrolle von Oberflächenfehlern
  • Endmontageprüfung von Komponenten oder Produkten

Das Beispiel zeigt die Anzeige von guten (grün gefärbte Segmente) und
schlechten (rot gefärbte Segmente) Bereichen bei der Qualitätsprüfung von Schweißnähten.

Anwendungsfälle: Objekterkennung und Vollständigkeitsprüfung

  • Komponentenprüfung auf Form, Struktur, Farbe oder Textur
  • Label- und Barcode-Erkennung in der Logistik
  • Optische Endmontageprüfung
  • Automatisierte Kommisionierung von Bauteilen

Das Beispiel zeigt das Erkennen und Zählen von verpackten Tassen (rote Bounding-Box) und unverpackten Tassen (gelbe Bounding Box) in einer Kiste zur Vollständigkeitskontrolle.

Anwendungsfall: Lagererkennung

  • Label- und Barcode-Erkennung
  • Exakte Positionierung und Orientierung mittels Drohne
  • Erfassen, Klassifizieren und Verfolgen von Objekten in Lagern

Das Beispiel zeigt die Erkennung und Dokumentation verschiedener Behälter
und Objekte wie Gitterboxen, Rolluntersetzern oder Paletten in einem Lager.

 

RCV-Plattform im Detail