1. Start
  2. Unternehmen
  3. News
  4. Online-Seminar: Überwachung konservatorischer Bedingungen

Online-Seminar: Überwachung konservatorischer Bedingungen

Entdecken Sie die Produktneuheit robotron*SmartMonitoring

Nicht verpassen: Am 23. Juni 2022 stellen wir Ihnen von 10:00 - 11:00 Uhr die Produktneuheit robotron*SmartMonitoring ausführlich vor.

Noch eine Monitoring-Lösung? Ganz genau! Und noch dazu passgenau zugeschnitten auf die Anforderungen von Sammlungen und Museen! Angetrieben von der erfolglosen Suche nach einer praktikablen und kostengünstigen Lösung zur Überwachung konservatorischer Bedingungen, entwickelte das Robotron-Team kurzerhand selbst eine Anwendung. Grundlage bilden kleine Funksensoren, die ohne bauliche Veränderungen auch problemlos in denkmalgeschützten Gebäuden eingesetzt werden können. robotron*SmartMonitoring visualisiert anschließend die Messwerte und liefert die Sensordaten dank offener Schnittstellen ohne Umwege an Ihre IT-Systeme.

Im Expertengespräch gehen Ulrich Servos und Jörg Oehmigen auf die verschiedenen Arten von Funksensoren und Gateways ein, präsentieren praktikable Einsatzfelder für den Einsatz des Überwachungs-Tools und demonstrieren die Anbindung an unsere Sammlungsdatenbank robotron*Daphne. Melden Sie sich jetzt zur kostenfreien Online-Veranstaltung an: https://www.robotron-daphne.de/ueber-uns/veranstaltungen/details/ueberwachung-konservatorischer-bedingungen-mit-robotronsmartmonitoring

Weitere Informationen zu den Funktionalitäten von robotron*SmartMonitoring finden Sie auf der Produktseite unter: https://www.robotron-daphne.de/robotronsmartmonitoring-iot-fuer-museen

Die Teilnahme an diesem Event ist wie immer kostenlos und wird via Zoom durchgeführt. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen und Hinweise zum Einsatz von Zoom sowie die Datenschutzinformationen zu lesen.

Zurück