1. Start
  2. Unternehmen
  3. News
  4. Energievertriebe kalkulieren Angebote jetzt noch flexibler

Energievertriebe kalkulieren Angebote jetzt noch flexibler

Modulare Energiebeschaffung mit der Loskalkulation 2.0 von Robotron

In Zeiten explodierender Energiepreise hat professionelles Risikomanagement auf Seiten der Energieversorger höchste Priorität. Dabei werden zahlreiche Prozesse unter die Lupe genommen, um flexibles Handeln und schnelle Entscheidungen in der Energiebeschaffung abzusichern.

Als langjähriger IT-Partner und Lösungsanbieter für alle energiewirtschaftlichen Marktrollen unterstützt Robotron Prozessoptimierungen mit hochautomatisierter Software für Energieprofis.
Mit einem neuen Feature in der Robotron Angebotskalkulation haben Energievertriebe nun zusätzlich die Möglichkeit, Angebote modular in mehrere Jahre aufzuteilen. Die bisherige Losfunktion ermöglichte es bereits, beliebige Verbrauchsstellen innerhalb eines Angebotes zu Losen zusammenzufassen und diese separat anzubieten.

Mit der Loskalkulation 2.0 von Robotron ist es ab sofort möglich, den Kalkulationsprozess in einer weniger komplexen Form abzubilden und Angebote als Gesamtangebot oder in modularer Form (für einzelne Jahre) anzubieten. So müssen die Vertriebe nicht für jeden Zeitbereich ein separates Angebot anlegen. Grundlage dieser Verbesserung ist die neue Option, eine Marktlokation im Zeitverlauf mehrfach in ein überspannendes, offenes Bündel aufzunehmen und damit flexibel zu kalkulieren.

Ziehen Sie jetzt das richtige Los und erfahren Sie mehr zur Lösung: www.robotron.de/angebotskalkulation

Zurück