Sponsored by Robotron: Ski-Weltcup ab 11. Januar 2020 in Dresden

In der robotron Ski-Arena finden 2020 zum ersten Mal der FIS-Weltcup und der Paralympische Skiweltcup an einem Ort statt.

Vor der traumhaften Dresdner Stadtkulisse trifft sich in der Woche vom 11. bis 19. Januar 2020 wieder die Ski-Elite der Welt in der robotron Ski-Arena - und das bereits zum dritten Mal in Folge. 

Diesmal sogar mit einer Weltpremiere, denn direkt am Wochenende des FIS Skiweltcup Dresden werden zusätzlich Wettbewerbe paralympischer Athleten stattfinden. Direkt im Anschluss an die FIS-Athleten stellen die Sportler im Sitz-Ski ihr Können unter Beweis. Zum ersten Mal in der Geschichte des Wintersports starten damit olympische und paralympische Athleten am selben Tag und am selben Ort. Gemeinsam richten die sächsische Landeshauptstadt Dresden und das erzgebirgische Altenberg den Paralympischen Skiweltcup Nordisch zusätzlich zum 3. Ski-Weltcup Dresden aus. Zwischen dem 11. und 19. Januar 2020 finden an beiden Standorten Weltcup-Rennen von Sitz-Ski-Fahrern sowie von stehenden und visuell eingeschränkten Athleten statt. Für alle drei Klassen werden drei Disziplinen angeboten: Sprint-, Distanz- und Biathlon-Rennen.

Infos zum Programm des 3. FIS Skiweltcup Dresden und zum Paralympischen Skiweltcup in Altenberg.

Unser Geschenk an Sie:
Für diejenigen, die dieses Spektakel live erleben wollen, haben wir vor Weihnachten noch einbesonderes Highlight: mit dem Rabattcode "robotron15" können Tickets mit 15% Nachlass im Ticketshop des Ski-Weltcup erstanden werden!

 

 

Zurück