Nachwuchsförderung bei Robotron

Schüler gewinnen mit Robotron-Projekt 3. Platz bei Jugend forscht.

Bereits seit vielen Jahren engagiert sich Robotron als Sponsor und Praxispartner für das Schülerrechenzentrum Dresden, einer Einrichtung für die außerunterrichtliche Bildung und Begabtenförderung von Schülern in den Bereichen Informatik und Elektronik. Jedes Jahr werden neue Projektideen angeboten, die von den Schülern bearbeitet und schlussendlich präsentiert werden.

Im Rahmen des letzten Firmenprojektes entwickelten Karl Ritter (17) und Christoph Baitis (15) ein Digitales Gästebuch. Nach erfolgreichem Abschluss wurde die herausragende und praxisnahe Projektarbeit der beiden Schüler ausgewählt, um am Wettbewerb "Jugend forscht" teilzunehmen. 

Im Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen gewann das Duo den 3. Platz und den Sonderpreis "Thinking Safety" in der Kategorie 'Arbeitswelt'.

Wir freuen uns außerordentlich für die beiden über diesen Erfolg, sind sehr stolz und gratulieren herzlich!

Jugend forscht - Schüler experimentieren
Jugend forscht - Schüler experimentieren
Zurück