Projekt Carter Bot am Ziel

Wir lassen unseren Roboter ziehen...

Ab sofort ist er bei unserem Kunden im Einsatz und zeigt zunächst im Bürogebäude die Möglichkeiten und Potentiale für den Einsatz des autonomen Fahrens unter Verwendung von Computer Vision auf. Dort wird er für den künftigen Gebrauch nun noch individuell konfiguriert und weiter trainiert.


Wir freuen uns, wenn er bald durch Produktionsstätten fährt, dabei selbständig seine Route findet, souverän alle Hindernisse erkennt und umschifft sowie dabei zuverlässig seine Aufgaben wie z.B. die Erstellung eines detailgetreuen digitalen Abbilds seiner Umgebung erfüllt. Die Einsatzgebiete solcher Robotiklösungen erstrecken sich in nahezu alle Bereiche der Automatisierung in der industriellen Fertigung: von der Lagerhaltung und -logistik, über die Montage, Qualitätsprüfung bis hin zur Kommissionierung und dem Transport. Und vielleicht bekommt er ja über kurz oder lang auch Gesellschaft von seinesgleichen.

Wer neugierig geworden ist und noch mehr erfahren möchte, muss nicht mehr lange warten. Im Rahmen des bundesweiten Digitaltags stellen wir am Freitag, 19.06. den Carter Bot noch einmal genauer vor. Zudem gibt es von 13- 15 Uhr einen Live-Chat mit dem Projektteam. Schaut vorbei bei Robotron*digital.

Robotron Carter Bot Outdoor
Auch in etwas unwegsamen Gelände bewegt sich der Carter Bot zielsicher.
Zurück