Das neue Release 5.2 der Robotron-Energiemarkt-Suite ist da

Seit dem 27. Juni steht das neue Release 5.2 der Robotron-Energiemarkt-Suite zur Verfügung.

Seit dem 27. Juni steht das neue Release 5.2 der Robotron-Energiemarkt-Suite zur Verfügung.

 

 

Robotron-Kunden, die auf die neue Version updaten, können sich auf umfangreiche Neuerungen freuen.

Optisch erscheinen die zentralen Stammdaten-Masken, wie „Vertragspartner“, „Verträge“, „Zählpunkte“, „Linien“ und die neue „Netzanschlüsse“-Maske in der neuen und nutzerfreundlicheren Java-Eclipse-Oberflächentechnologie.

Der Start der Anwendung erfolgt ab sofort ebenfalls bequem über einen WebLauncher mit zwei vorkonfigurierten Startvarianten.

 

 

 

In puncto Marktkonformität wurden

  • die Formatanpassungen GPKE/WiM/GeLi/MPES/MaBiS/GaBi,
  • die Kooperationsvereinbarung VIII und
  • die Mehrmindermengen 2016 für Verteilnetzbetreiber

integriert.

 

 

 

Auch technologisch bringt das neue Release Veränderungen mit sich.

Die Unterstützung von Java 6 und Java 7 wird beendet. Gleichzeitig konzentriert sich das neue Release auf die aktuellste Version der Berechnungssteuerung. Der Support der Berechnungssteuerungen 1 & 2 wird damit abgekündigt, um den Weg für die optimale Unterstützung leistungsstarker Systeme frei zu machen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Plattformen-Supportdokument im Kundenportal.

 

 

Gern steht Ihnen unser Support-Team bei Fragen beratend zur Seite.

Zurück