Volkswagen Sachsen GmbH

> Strategieberatung zur Industrial IoT-Readiness

> Track & Trace

> Condition Monitoring in der ID. - Familie

 

Als Tochterunternehmen der Volkswagen AG vereint die Volkswagen Sachsen GmbH mit dem Fahrzeugwerk Zwickau, der Gläsernen Manufaktur in Dresden sowie dem Motorenwerk Chemnitz drei sächsische Produktionsstandorte mit insgesamt mehr als 11.000 Beschäftigten.

Das Fahrzeugwerk Zwickau besteht aus den klassischen Fertigungsbereichen Karosseriebau, Lackiererei und Fahrzeugendmontage. Darüber hinaus verfügt der Standort über ein Presswerk und Kompetenzzentren für Aluminium-Anbauteile und den Sonderfahrzeugbau. Ein leistungsfähiges Pilotzentrum dient zur Serienvorbereitung und -begleitung. Das letzte Verbrennerfahrzeug lief am 26. Juni 2020 vom Band. Seit der Gründung des Standorts 1990 verließen mehr als 6 Millionen Fahrzeuge die Werkhallen.

Zurück