15.11. - 17.11.2022
Bielefeld, Deutschland

KommDIGITALE 2022

Die neue kommunale Kongressmesse im Nordwesten

Eine neue Kongressmesse im Herzen Nordwestdeutschlands – ausschließlich zum Thema Digitalisierung in Kommunen. An drei Tagen dreht sich in Bielefeld alles um Software, Hardware, digitale Lösungen und moderne Technologien. Herzstück der KommDIGITALE ist dabei der Kongress, welcher Sie mit einer großen Bandbreite von über 90 Themen auf dem Weg durch und in die Digitalisierung begleitet. Damit ist die KommDIGITALE Ihr Partner der Kommunen beim Thema Digitalisierung. Zusätzlich bietet Ihnen die KommDIGITALE im Rahmen der Fachmesse die Möglichkeit mit Anbietern im Themenfeld ins Gespräch zu kommen und sich einen Überblick über Angebote und Möglichkeiten im Markt zu verschaffen.

Vom 15. bis 17. November ist Robotron am Stand B5 vor Ort und präsentiert robotron*Fömi.kommunal, eine Softwarelösung für das kommunale Fördermittelmanagement. Zusätzlich können Sie mit der Business Intelligence Software von Robotron Fördermitteldaten analysieren, visualisieren und Handlungen ableiten.

Besuchen Sie unseren Vortrag am 15. November von 11:00 bis 12:00 Uhr im Raum 6 zum Thema "Aufwand und Nutzen eines digitalen Fördermittelmanagements" Wann macht ein Fördermittelmanagement Sinn (Kosten-Nutzen Vergleich)? Welche Probleme können ohne ein Management auftreten? Welche Aufgaben muss ein/e Fördermittelmanager/in abdecken? Wie kann der Inhalt eines Lastenhefts für die Beschaffung einer Software aussehen? Mit welchen Kosten muss eine Kommune rechnen? Über diese Themen diskutieren die Fördermittel-Experten Herr Stephan Lübke, vom Institut für Public Management und Herr André Zeranski, von der Robotron Datenbank-Software GmbH. Kommen Sie vorbei und stellen Sie Ihre Fragen.

Weitere Informationen zu den Funktionalitäten von robotron*Fömi.kommunal finden Sie auf der Produktseite unter: https://www.robotron.de/foerdermittelverwaltung

 

Fakten