„Bildung integriert“ – Bildungsmonitoring mit dem IT-Instrumentarium von Robotron

"Bildung integriert" ist das Programm, mit dem Kommunen in ganz Deutschland ein datenbasiertes Bildungsmanagement inklusive Bildungsberichterstattung aufbauen. Die Verwaltung ist auf aktuelle und verlässliche Daten angewiesen, auf deren Grundlage Handlungsempfehlungen und -strategien abgeleitet werden können.

Robotron entwickelte im Rahmen des Vorgängerprogramms des Bundes "Lernen vor Ort" (LvO) das IT-Instrumentarium zum Bewirtschaften und Analysieren von erhobenen Daten.

Gern unterstützen wir Sie bei der Einführung dieser Monitoring-Software. Bei Bedarf bieten wir die Lösung auch als anwendungsbereiten Service (SaaS) in einer Robotron-managed Private Cloud an.

zur Webseite des BMBF

Vom Bildungsmonitoring zum Führungsinstrument

Für ein effizientes Management in Kommunen werden Plan- und Prognosedaten, Kosten-/Nutzenkalkulationen sowie Kernindikatoren der kommunalen Entwicklung als wichtige Steuergrößen benötigt. Ein einfacher Zugang zu Monitoring-Informationen und Schlüsselindikatoren der kommunalen Entwicklung ist bei der Fülle an steuerungsrelevanten Informationen essenziell.

Wir unterstützen Sie dabei, das IT-Instrumentarium für Bildungsmonitoring bei Bedarf um neue Anwendungsbereiche zu erweitern und die Lösung zu einem ämterübergreifenden Führungsinstrument auszubauen. Damit schaffen Sie einen gleitenden Übergang vom reinen Monitoring zum gezielten ämterübergreifenden Controlling von wichtigen Leistungsindikatoren.

Informieren, Recherchieren, Berichten

  • zentrale Sicht auf Daten, Informationen und Berichte erlauben
  • Berichtswesen vereinfachen und verbessern
  • Analysen und Lagebilder erstellen mit Karten, Grafiken und Tabellen
  • Ressorts mit fertigen Analysen und Recherchemöglichkeiten unterstützen
  • auf Anfrage Sonderauswertungen vornehmen
  • Informationen attraktiv, modern und interaktiv der Öffentlichkeit zugänglich machen

Leistungsmerkmale für den Fachanwender

  • intuitive Ad-hoc-Auswertungen und vertiefende Analysen
  • Publizieren von Analysen und Berichten
  • frei wählbare Visualisierung als Tabelle, Diagramm oder Karte
  • geobasierte Auswertungen mit kombinierten Kartendarstellungen
  • Integration in den Internet-Auftritt per intuitiv bedienbarer Geo-Analyse
  • einfache Konfiguration von Pivot-Tabellen
  • integrierte Statistikfunktionenprozessorientierte Benutzerführung in der Pflegeanwendung (Assistent)

Besonderheiten der Lösung

  • kostengünstige Anwendungsplattform mit zentraler Datenhaltung
  • einheitliche Kennzahlenbasis
  • vollständig webbasiert
  • Assistent für Dateneinspeisung, Kennzahlen, Sichten, Berechtigungen
  • integriertes Statistikmodul
  • vielfältige Visualisierungsoptionen: Tabellen, Diagramme, integrierte Karten, Dashboards
  • Ad-hoc- und Standardanalyse, Monitoring, Soll-/Ist-Analyse, Quotierung, u.v.a.m.
  • Internet-Modul (InstantAtlas™)
Infoblatt zum IT-Instrumentarium
Ihr Ansprechpartner:
Torsten Bobe
Vertriebsbeauftragter Öffentliche Verwaltung