Grundlagen Energiewirtschaft Deutschland

aktuelles Wissen zur Energiewirtschaft immer wichtiger, um auch morgen noch am Energiemarkt erfolgreich zu sein

Die Digitalisierung der Wirtschaft bietet Chancen und eröffnet Potentiale. Vor dem Hintergrund dieser Veränderungen wird aktuelles Wissen zur Energiewirtschaft immer wichtiger, um auch morgen noch am Energiemarkt erfolgreich zu sein. Es gilt Gesetzesänderungen und ihre Auswirkungen, das komplexe Zusammenspiel entlang der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft zu kennen, um mit den Systemenrobotron*ecount bzw. robotron*esales effektiv zu arbeiten. In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen einen Überblick über Begriffe, Prozesse und Zusammenhänge, die den Energiemarkt bestimmen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter in der Energiebranche

Erforderliche Vorkenntnisse

keine

Sachgebiete

  • Begriffe – leicht und verständlich – erklärt
  • Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit
  • Wie funktioniert das Stromnetz?
  • Das Spiel „Netzausgleich – alles eine Frage der Balance“ – bring Erzeugung und Verbrauch ins Gleichgewicht
  • Welche Marktteilnehmer gibt es und welche Aufgaben haben diese?
  • Digitalisierung der Energiewende am Beispiel von Robotron Smart Campus
  • Energiemanagement im Netz der Zukunft – welche Robotron Komponenten gibt es und wofür werden sie verwendet
Fakten
  • 10.00 - 17.00 Uhr
  • 1 Tag
  • Durchführungsgarantie
  • EC30.25
  • Energiewirtschaft
  • EDM Fachthemen allgemein
  • Robotron
  • 550 € pro Teilnehmer


Zurück