Betriebsleistungen nach Maß

Die fortschreitende Komplexität bei der Verarbeitung von Verbrauchsdaten und der damit verbundene, regelmäßige Datenaustausch zwingt alle am Prozess beteiligten Partner (Erzeuger, Verteiler, Händler/Lieferant, Messstellenbetreiber, Objektnetzbetreiber) zur Straffung ihrer Geschäftsprozesse. Somit ist nicht mehr nur die Kostenreduktion ein Grund für die Auslagerung der Betriebsdienstleistungen an Dritte, sondern auch strategische beziehungsweise operationale Abwägungen fließen ein. Insbesondere auch die Verbesserung der Sicherheitsmaßnahmen, die Minimierung der Risiken sowie die kontinuierliche Optimierung komplexer Prozesse spielen eine zentrale Rolle. Robotron bietet einen praxisorientierten Servicekatalog, der modular aufgebaut ist und somit leicht an die spezifische Situation des Kunden angepasst werden kann. Dies erfolgt unabhängig vom Standort der Applikationen und ob dessen Fachbereiche die Systeme über eine Application-Service-Providing-Lösung (ASP) nutzen wollen oder Robotron die Aufgaben des Business-Prozesses komplett für den Kunden übernimmt.

Software-as-a-Service (Saas)

Robotron stellt als Betriebsdienstleister die erforderliche System-Software (Oracle, Microsoft), Basis-Infrastruktur und die jeweilige Robotron-Applikation inklusive aller administrativen Aufgaben im Rechenzentrum als Service für den Kunden bereit. Wird die Bereitstellung der Anwendungen im Rechenzentrum des Kunden gewünscht, werden die Leistungsübergabe-Punkte im Rahmen der Service-Transition festgelegt.

Software-as-a-Service (SaaS) und Housing im Fremd-Rechenzentrum

Robotron stellt zusätzlich die Hardware inkl. System-Management im Rechenzentrum des Kunden bereit. Auch die Umsetzung in der Oracle-Cloud oder in Microsoft Azure sind möglich.

Platform-as-a-Service (PaaS)

PaaS ist eine Lösung, um individuelle Anwendungen in der Cloud zu entwickeln, zu testen, zu nutzen und zu verwalten.

Besonders für Entwicklungs- und Testumgebungen sowie Pilot-Systeme (bspw. Gateway-Administration und externe Marktteilnehmer EMT) eignet sich dieser Service ausgezeichnet. Hierfür ist kein Erwerb der Anwendungssoftware (Lizenz  und Software-Pflege) erforderlich und die Bereitstellung ist zeitlich befristet.

Als Beispiel kann hier ein Proof of Concept (PoC) mit Oracle Hardware genannt werden.

Umgesetzt werden kann PaaS im Robotron-Rechenzentrum, in Microsoft Azure oder in der Oracle Cloud.

Infrastructure-as-a-Service (IaaS)

Robotron stellt die notwendige Basis-Infrastruktur als Service (Anbindung, Netzwerk, Hardware, Virtualisierung, Betriebssystem, Monitoring, Backup) bereit. Die Anwendungssoftware wird durch den Kunden selbst verwaltet.

Als Beispiel kann hier der Betrieb von Oracle Engineered Systems inklusive der Service- und Support-Leistungen von Robotron genannt werden

Full-Service-Betrieb (BPaaS)

Robotron übernimmt komplexe Teilgebiete oder die gesamten Aufgaben des Energiedaten-Managements. Der Kunde erhält die gewünschten Ergebnisse (Lastgänge, Fahrpläne, Prognosen, Abrechnungsvorbereitungen, Auswertungen usw.).