Mit der etablierten Lösung für Portfoliomanagement in der Robotron-Energiemarkt-Plattform bewirtschaften Sie Ihr Absatz-, Erzeugungs- und Handelsportfolio für die Commodities Strom, Gas und Herkunftsnachweise. Die Software-Lösung aus der Cloud stellt alle Funktionen für die flexible Strom- und Gasbeschaffung am Energiemarkt im Web bereit. Das Gesamtpaket umfasst unterschiedliche, für einzelne Lieferanten oder PFM-Dienstleister vorkonfigurierte Pakete und Prozesse und garantiert eine schnelle Inbetriebnahme ohne aufwendiges Einführungsprojekt. Mit dem Cloud-Service haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihr Portfoliomanagement und können die Unterstützung von Robotron-Experten zur Realisierung ausgewählter Teilaufgaben individuell nutzen. Flexible Konfigurationsmöglichkeiten, wie z.B. die Erweiterung um Bücher und Auswertungen und der sichere Betrieb im ISO-zertifizierten Rechenzentrum runden den Service ab.

Flexibel mit der Cloud-Lösung

  • Schnelle Inbetriebnahme ohne aufwendiges Einführungsprojekt durch vorkonfigurierte Prozesse und Auswertungen
  • Flexible Konfigurationsmöglichkeiten (z. B. um weitere Bücher, Auswertungen)
  • Schnittstellenfreie Erweiterung um Fahrplan- und Nominierungsmanagement SaaS für BKV-Prozesse, REMIT SaaS oder um weitere Lösungen der Robotron-Energiemarkt-Plattform
Download Infoblatt (PDF)

Ihre Vorteile

keine spezielle Hard- und Softwareanschaffung erforderlich

keine Betriebs- und Wartungsverantwortung

keine Softwareinstallation auf dem Nutzersystem erforderlich

transparente und einfache Kostenstruktur

Unsere Funktionspakete für Sie

Die Softwarelösung wird in folgenden Funktionspaketen angeboten:

Unsere Betriebs- und Unterstützungsleistungen

Konfiguration

Einrichtung ausgewählter vorkonfigurierte Prozesse und Auswertungen

Individuelle Beratung

Prozess- und Konfigurationsberatung

ISO/IEC 27001-Zertifizierung

Betrieb des Services im europäischen Rechenzentrum

Marktregelkonformität

Wartung und Weiterentwicklung entsprechend aktueller Marktregeln

Transparenz

transparente Kostenstruktur nach Nutzungsumfang