Intelligente Energieprognosen - Basis für optimale energiewirtschaftliche Prozesse

  • schnelle, hochqualitative und massentaugliche Prognosen
  • effizienter und automatisierter Einsatz verschiedener Prognosemethoden
  • integrierte Analysewerkzeuge zur Sicherung der Prognosequalität

Intelligente Prognosen mit der Robotron-Energiemarkt-Plattform

Die Prognosewerkzeuge von Robotron bieten die perfekte Kombination verschiedener Methoden für die Kurz-, Mittel- und Langfristprognose von Lastgängen. Ziel des umfassenden Portfolios ist es, schnelle, hochqualitative und vor allem massentaugliche Prognosen als Basis optimaler energiewirtschaftlicher Prozesse zu realisieren. Verschiedene Prognosemethoden unterstützen dabei, unterschiedliche Horizonte zählpunktgenau zu prognostizieren und damit optimale Prognoseergebnisse zu erzielen.

Vorausschauende Planung zur Minimierung von Absatzrisiken

Robotron bietet eine breite Auswahl einzigartiger Prognosewerkzeuge in unterschiedlichen Ausprägungen für die perfekte Kombination verschiedener Methoden für die Kurz-, Mittel- und Langfristprognose von Lastgängen.

Highlights im Überblick:

  • intelligente, hoch-automatisierbare Prognoseverwaltung
  • zentrale Parametrierung und Konfigurationsmöglichkeiten für alle Objekte
  • Analysemodus zur Überwachung und Nachbereitung

Ihre Vorteile

Hochqualitativ

Eine Vielzahl an Kenngrößen (Temperatur, Ferien oder Feiertage etc) kann im System verwaltet und für Prognosen verwendet werden.

Schnell

Die Prognoseergebnisse sind nach Einstellung aller relevanten Eckdaten auf Knopfdruck abrufbar.

Automatisiert

Automatische Überwachung von Grenzwerten und Optimierung mittels stochastischer Methoden.

Intuitiv

Dank der intuitiven Bedienung ist es möglich, Modelle mit wenigen Handgriffen zu erstellen.

Unsere Schulungen zum Thema

Das Robotron-Schulungszentrum bietet Ihnen Einsteiger- und Spezialkurse für die verschiedenen Produkte und Lösungen der Robotron-Energiemarkt-Plattform an. Sie erlernen die Handgriffe, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen. Die Kursinhalte reichen dabei von den wichtigen Grundfunktionalitäten über Spezialmodule bis zu verschiedenen Administrationswerkzeugen.

Ausgewählte Kurse zu Prognoseverfahren und Prognosewerkzeugen:

  • Prognose mit Prognosecenter
  • Prognose mit robotron*epredict
  • Neu: Der neue Lastganggenerator

Hier geht's zur Kursübersicht

Ihr Ansprechpartner:
Thomas Koch
Senior Account Manager Energiewirtschaft