Stellenangebot

Unterstützung im Einspeisemanagement (m/w/d)

Stellenbeschreibung:

Sie unterstützen uns im Geschäftsbereich Energiewirtschaft. Dabei liegt der Fokus auf den Themen Einspeisemanagement, Redispatch 2.0. und Softwarelösungen zur Steuerung dezentraler EE-Anlagen. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie Mitglied unseres Spezialistenteams im Fachbereich Netzprozesse.

Land:
Deutschland
Standorte:
Dresden
Karrierelevel:
Praktikant
Werkstudent
Kategorie:
Softwareentwicklung
Fachgebiet:
Entwicklung
Geschäftsbereich:
Energiewirtschaft
Zeitmodell:
Vollzeit oder Teilzeit
Vertrag:
befristet
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Durchführung von Qualitätstests der neuesten Softwareentwicklungen im Kontext des Managements von erneuerbaren Energien Anlagen
  • Mitwirkung in der Umsetzung von gesetzlichen Anforderungen (Netzausbaugesetz, EEG-Novelle, BNetzA-Beschlüsse) von der Analyse bis zum Programmiercode
  • Zusammenarbeit mit Software-Developern, Beratern und namenhaften Energiewirtschaftsunternehmen im Rahmen von agile SCRUM
  • Qualitätskontrolle zur Usability von grafischen Oberflächen, Fehleranalyse und Kommunikation
  • bei erfolgreicher Zusammenarbeit besteht eine Perspektive auf Mitwirkung in der Umsetzung des Themas intelligente Anlagenoptimierung
Anforderungen:
  • Sie sind immatrikulierter Student der Fachrichtungen Informatik, Wirtschafts- bzw. Medien-Informatik oder eines verwandten Studienganges.
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, gründliche Vorgehensweise sowie eine rasche Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen aus.
  • Außerdem sind Sie teamfähig, in der Lage selbständig zu arbeiten und verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten.
  • Idealerweise haben Sie zudem eine ausgeprägte Affinität zu Programmiersprachen
Bewerbungsinformationen:

Das Thema kann im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit bearbeitet werden. Für Werkstudenten beträgt die Arbeitszeit während der Vorlesungszeit maximal 20 h/Woche, innerhalb der vorlesungsfreien Zeit ist eine Ausweitung auf bis zu 40 h/Woche möglich. Praktikanten haben eine Arbeitszeit von 40 h/Woche. Die Tätigkeit sollte mindestens einen Zeitraum von 3 Monaten umfassen, idealerweise unterstützen Sie uns für ein ganzes Semester.

Jetzt bewerben
Zurück