Listenansicht

Erstellung einer Applikation zur Verwaltung der internen Zertifizierung als Praktikum / Werkstudententätigkeit (m/w/d)

Kurze Stellenbeschreibung

Bei Robotron werden regelmäßig Prüfungen für die Mitarbeiter abgenommen, die im Energieumfeld tätig sind. Die Prüfungsfragen werden zurzeit in Word-Dokumenten verwaltet. Aus diesen Fragenkatalogen werden die Fragen für die jeweiligen Prüfungen ausgewählt. Im Anschluss an die Prüfung werden die Antworten zunächst manuell kontrolliert und in einem Excel-Dokument erfasst, welches zuvor neu erstellt wurde. Als Vorlage wird dafür die Auswertung vorangegangener Prüfungen genutzt. Die Ergebnisse werden dann in einem weiteren Excel-Dokument eingetragen, welches alle Ergebnisse sämtlicher bisher stattgefundener Prüfungen sammelt.

Dieser bisherige Prozess soll optimiert und in einen höheren Automatisierungsgrad überführt werden.

Es wird eine Anwendung benötigt, mit der einerseits die Fragebögen für die Prüfungen per Knopfdruck (zufällige Auswahl der Fragen pro Themengebiet) erstellt und andererseits die Antworten der Prüflinge erfasst und ausgewertet werden können. Über die Oberfläche muss der Fragenkatalog änder- und erweiterbar sein. Es muss einstellbar sein, wie viele Fragen pro Themengebiet ausgewählt werden sollen. Für die Auswertung soll ein Teilnehmerverzeichnis gepflegt werden können, in das dann die einzelnen Antworten erfasst werden können. Zur Auswertung werden Reports sowohl für die einzelne Prüfung als auch als Überblick über alle Prüfungen benötigt. Diese enthalten die Ergebnisse aller Teilnehmer einer Prüfung bzw. Zusammenfassung aller bisherigen Prüfungen, jeweils bezogen auf die einzelnen Themen, erreichten Punkte und prozentualen Ergebnisse.

In der letzten Ausbaustufe ist ein Online-Betrieb denkbar, bei dem sowohl die Prüfung als auch die Auswertung online und ad hoc erfolgen, wobei ein späterer Zugriff auf die Antworten und Ergebnisse möglich sein müssen. Dies ist jedoch als Zusatzaufgabe zu betrachten und hängt vom zeitlichen Rahmen ab.

Oracle APEX- und PL-/SQL-Kenntnisse werden im Rahmen dieser Arbeit erarbeitet, sofern sie noch nicht vorhanden sind.

Region
Dresden
Kategorie
Entwicklung
Fachgebiet
Entwicklung
Geschäftsbereich
Energie
Zeitmodell
Vollzeit
Vertrag
Zeitlich begrenzt
Tätigkeitsschwerpunkte

 Ausbaustufe 1

  • Erstellung eines geeigneten Datenmodells
  • Erstellung einer Oracle APEX-Applikation für:
    • Verwaltung des Fragenkatalogs inkl. Import- und Änderungsmöglichkeiten
    • Fragen sortiert nach Themen
    • Auswahlmöglichkeiten einer pro Themengebiet bestimmten Anzahl an Fragen per Zufall oder manuell
    • Verwaltung von 4 Antwortmöglichkeiten, Kennzeichnung der korrekten Antworten
    • Druckmöglichkeit des für die Prüfung zusammengestellten Fragenblocks, ohne und mit Lösungen

Ausbaustufe 2

  • Aufbau einer Teilnehmerverwaltung
    • Import- und Eingabemöglichkeit von Prüfungsteilnehmern
    • Erfassung der individuellen Antworten, basierend auf dem für die aktuelle Prüfung geltenden Fragenblocks
    • Auswertung für den Prüfungsteilnehmer, gestaffelt nach Themengebieten und zusammenfassendes Endergebnis
  • Reports
    • über alle Prüfungsteilnehmer einer Prüfung
    • über alle Prüfungsteilnehmer und Prüfungen

Ausbaustufe 3

  • Online-Betrieb
    • Jeder Teilnehmer bekommt einen individuellen für eine bestimmte Zeit gültigen Zugangscode (Zeitraum im Vorfeld administrierbar)
    • Nach Beendigung der Prüfung sofortige Anzeige des Ergebnisses
    • Exportmöglichkeit (z.B. *.pdf) der Antworten und Prüfungsergebnisse
    • Möglichkeit der Vergabe eines individuellen Zugangscodes für spätere Einsicht in die Prüfung
Anforderungen
  • Immatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder eines verwandten Studienganges
  • Sichere Kenntnisse über relationale Datenbanken
  • SQL-Kenntnisse
  • Erfahrungen in einer prozeduralen Programmiersprache
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
Bewerbungsinformationen

Die Ausbaustufen 1 und 2 können im Rahmen eines mind. 6-monatigen Praktikums oder Werkstudententätigkeit umgesetzt werden.

Die Ausbaustufe 3 hängt von der zeitlichen Verfügbarkeit ab.