Nachts am Kühlschrank mit Robotron: IoT zum Anfassen bei der LNdW

Robotron ist bei der 17. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften mit einem spannenden Praxisfall vor Ort.

Das Jahr 2019 ist für die Robotron Datenbank-Software GmbH von besonderer Bedeutung. Wir blicken zurück auf 50 Jahre Geschichte der Informatik in Deutschland unter dem Namen Robotron. Für uns ein Grund mehr, um zu zeigen, was sich im spannenden Feld der IT alles getan hat und welche zukunftsweisenden Themen uns aktuell beschäftigen.

Am 14.06.2019 finden in der Zeit von 18:00 - 01:00 Uhr interessierte, neugierige, abenteuerlustige Ausprobierer, Experimentierer und Hobby-Wissenschaftler am Stand von Robotron im Hörsaalzentrum der TU Dresden die Antwort auf die Frage, was eine Pralinenpackung mit der Entwicklung des Energieverbrauches zu tun hat. Zustandsüberwachung und Objekterkennung mittels Cloud, KI und IoT kann am alltagstauglichen Praxisbeispiel selbst ausprobiert werden.

Selbstverständlich stehen unsere Ansprechpartner am Stand auch zu allgemeinen Fragen rund um das Unternehmen und dessen Geschichte gern allen interessierten Besuchern Rede und Antwort.

Zurück