Robotron Ski-Arena bereit für den Ski-Weltcup

Wintersport spielt schon immer eine große Rolle bei Robotron. Bei der Premiere des FIS Skilanglauf Sprint Weltcup an diesem Wochenende in Dresden begrüßt Robotron in der gleichnamigen Robotron Ski-Arena neben den besten Skilangläufern der Welt über 3.000 Zuschauer.

Die Arena, direkt vor der berühmten Silhouette der Dresdner Altstadt gelegen, bildet das Herzstück der Wettbewerbe auf der 1,4 Kilometer langen Strecke. Nicht nur die perfekte Sicht auf den Start- und Zielbereich, sondern auch zünftige Gastronomie und ein hochwertiger VIP-Bereich werden den Skifans aus ganz Europa geboten. Die zentrale Lage der Robotron Ski-Arena unterstützt außerdem das Konzept der kurzen Wege im Rahmen des Ski-Events.

Neben der Arena, als Bühne für den Weltcup, setzt Robotron ein Zeichen in Sachen Nachwuchsförderung in der Region. So wird Richard Leupold (Langlauf) am Wochenende mit Robotron als Sponsor an den Start gehen.

Anfahrt und Lageplan der Robotron Ski-Arena

Übersicht über alle Programm-Highlights

Zurück