PPC, Prolan und Robotron testen CLS-Lösung in der Praxis

Mannheim/ München/ Dresden, 06.09.2018: Die Unternehmen Power Plus Communications AG (PPC), Prolan Steuerungstechnik AG und Robotron Datenbank-Software GmbH binden FNN-Steuerbox und Steuerungssoftware erfolgreich an Smart Meter Gateway an und führen Praxistest mit Energieversorger durch.

Bei der umgesetzten Steuerungslösung wurde die Prolan Steuerbox mit der überlagerten Controllable Local Systems (CLS)-Management-Software robotron*SwitchingServer an das Smart Meter Gateway (SMGW) von PPC angebunden. Als Kommunikationszentrale des intelligenten Messsystems (iMSys) dient das SMGW der hochsicheren Datenübertragung. „Die Einführung des intelligenten Messsystems setzt eine neue Basis für die Steuerung von Stromerzeugern und Lasten. Die sichere und wirtschaftliche Netzintegration von flexiblen Lasten und volatilen Energiequellen ist hierbei eine der größten Herausforderung. Daher ist der Aufbau einer standardisierten und sicheren Kommunikationsinfrastruktur zum automatisierten Datenaustausch mit Netzbetreibern und weiteren Marktakteuren unerlässlich,“ erklärt Dr. Christian Hofmann von Robotron.


„Im Testaufbau wurde ein PPC Smart Meter Gateway mit einer Prolan Steuerbox verbunden. Die Integration der Steuerungsfunktion erfolgt hierbei über die CLS-Schnittstelle des SMGWs. Dieses sorgt für die sichere Übertragung von autorisierten Steuer- und Schaltbefehlen, die über die angebundene Steuerbox an entsprechende Anlagen weitergeleitet werden. Mögliche Manipulationsversuche an der Steuerbox werden hierdurch verhindert“, ergänzt Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender der PPC.


Gyula Háromszéki, Vertriebsleiter der Prolan Gruppe fügt hinzu: „Über die WAN-Schnittstelle wird das CLS-Management-System von Robotron angebunden. Die Software ermöglicht die Weitergabe von Relais-Befehlen nach FNN-Anforderungen über das global standardisierte Protokoll IEC61850. Zudem werden die Fahrpläne gemäß IEC 61850-90-10 durchgeführt. Die Komponenten von PPC, robotron und Prolan sind somit in der Lage, sich nahtlos in die avisierte iMSys-Infrastruktur zu integrieren.“


Zusammen mit einem großen Energieversorger wird die CLS-Lösung erfolgreich in der Praxis getestet. Ziel der gemeinsamen Tests ist der Nachweis der vollständigen Interoperabilität der Gesamtlösung aller drei Hersteller, deren Einsatz bereits in weiteren Pilot- und Feldtests geplant ist.

 

 

Über die Power Plus Communications AG
Die Power Plus Communications AG (PPC) (www.ppc-ag.de) ist führender Anbieter von
Smart Meter Gateways und Kommunikationstechnik für die Digitalisierung der
Energiewende. Das Smart Meter Gateway, das in Partnerschaft mit dem Sicherheitsspezialisten OpenLimit SignCubes AG entwickelt wird, bietet höchsten Datenschutz und -sicherheit im Smart Metering. Als Pionier der BPL-Technologie verfügt PPC über herausragende Erfahrung und Kompetenz im Energie- und Telekommunikationsbereich. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Mannheim wurde bereits vielfach für seine Innovationskraft ausgezeichnet und ist führender Partner vieler Energieversorger und Kommunikationsnetzbetreiber.


Im Einzelnen bietet PPC:
•    Smart Meter Gateways mit integrierten WAN-Technologien (LTE, GPRS, Breitband- Powerline, Ethernet)
•    Schlüsseltechnologie Breitband-Powerline für die Datenübertragung über Nieder- und Mittelspannungsnetze
•    Leistungsfähige Netzwerk-Management-Systeme
•    Langjährige Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Informations- und Kommunikationsnetzen
•    Schulungen und Support rund um das intelligente Messsystem


Über die Prolan AG
Die Prolan AG ist heute ein dynamisch wachsender Konzern mit mehr als 230 Mitarbeitern. Die Haupt-Fachbereiche sind die Automatisierung der Netzwerke von öffentlichen Versorgungsanlagen und der Bahn. Zu Prolans Kunden zählen die größten ungarischen Stromnetzbetreiber sowie die Eisenbahnunternehmen. Die Produkte von Prolan werden auch in Deutschland (von EON, und mehreren Stadtwerken) sowie in Bulgarien und in der Slowakei eingesetzt. Das Unternehmen gilt als Experte für sicherheitskritische Bereiche in der Bahntechnik und im Energiemanagement.
Im Laufe der Jahre hat die Prolan AG mehrere Auszeichnungen bekommen, so mehrmals „Supplier of the Year” bei E.ON. Dieses Jahr ist Prolan schon zum zweiten Mal bei der TOP 10 der intelligenten Firmen Ungarn ganz vorne mit dabei.


Über die Robotron Datenbank-Software GmbH

Die Robotron Datenbank-Software GmbH ist in Deutschland und der Schweiz marktführender Lieferant von Energiedatenmanagement-Systemen für Netzbetreiber und Energievertriebe. Energieversorgungsunternehmen in ganz Europa, von Norwegen über Österreich bis Moskau, setzen auf Robotron-Lösungen für die Energiewirtschaft.
Seit Beginn der Liberalisierung des deutschen Energiemarktes ist Robotron als innovativer Service-Anbieter und zuverlässiger Dienstleister bekannt. Für den Bereich Energiewirtschaft bietet Robotron optimierte Softwarelösungen für den gesamten Wertschöpfungsprozess aller Marktrollen. Schwerpunkte sind EDM-Lösungen für Netze und Vertrieb und die zugehörige Marktkommunikation. Die Robotron Datenbank-Software GmbH wurde 1990 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Dresden. Über 500 Mitarbeiter sind an insgesamt vier Standorten und in den sechs Tochterunternehmen tätig.
 
Kontakt:

Power Plus Communications AG
Thomas Wolski
Pressesprecher
Dudenstraße 6
68167 Mannheim
t.wolski@ppc-ag,de
Tel: +49 621 401 65 127
www.ppc-ag.de

Prolan AG
Gyula Háromszéki
Vertriebsleiter
Niederlassung Deutschland
Landsberger Straße 155
80687 München
haromszeki.gyula@prolan.hu
Tel.: +49 89 579 59 409
www.prolan.hu

Robotron Datenbank-Software GmbH
Franziska-Doreen Hornung
Marketing & Unternehmenskommunikation
Stuttgarter Straße 29
01189 Dresden
franziska-doreen.hornung@robotron.de
Tel.: +49 351 25859-2855
www.robotron.de

Das Smart Meter Gateway von PPC wird über seine CLS-Schnittstelle mit der Prolan Steuerbox verbunden.
Zurück