SASKIA®.de-IFR - Neuregelungen des Haushaltsausgleiches ab 2018 - Umsetzung neuer Verfahrensweisen

Uhrzeit: 09:00 - 12:30 Uhr

  • Aufzeichnung der neuen Verfahrensweise:
  • Doppelung der Anlagesammelkonten entfällt
  • Doppelung der Kommunalen Gruppen entfällt
  • Switch „Altanlagegut“ zum „Neuanlagegut“ über Umbuchung entfällt
  • Einrichtung der Stammdaten
  • Umbuchung des Basiskapitals
  • Umbuchung Basiskapital an Sonderrücklage
  • Erfassung von „Neuanlagegütern“ und „Neuzuschüssen“
  • Switch „Altanlagegut“ / „Altzuschuss“ zum „Neuanlagegut“ / Neuzuschuss“
  • Möglichkeiten der Auswertung



125,00 EUR für den 1. Teilnehmer
93,75 EUR ab dem 2. Teilnehmer


Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/innen der jeweiligen Bereiche

Erforderliche Vorkenntnisse

Fachliche Kenntnis

Sachgebiete

Finanzwesen

Fakten
  • 09.00 - 12.00 / 14.30 (siehe Beschreibung)
  • 0,5 Tage
  • IFR22
  • Software für Kommunen
  • IFR
  • SASKIA
  • 125 € pro Teilnehmer


Zurück