Oracle WebLogic Server 12c: Administration I

Die Schulung "Oracle WebLogic Server 12c: Administration I" erläutert Administratoren die Aufgaben bei der Installation und Konfiguration von Oracle WebLogic Server 12c und vermittelt einen Überblick über die Architektur und die grundlegenden Konzepte von WebLogic Server.
In diesem Kurs erhalten Administratoren von WebLogic Server eine umfasssende Einführung in die wichtigsten Verwaltungsaufgaben. Unter anderem werden folgende Themen behandelt: Erstellung von Domains, Start von Servern, Überwachung von Domainressourcen, Einrichtung und Verwendung von Node Manager, Deployment von Anwendungen, Konfiguration von Datenbankressourcen und Konfiguration von Clustern.
Schwerpunkte:

  • Oracle WebLogic Server installieren
  • Domainressourcen überwachen
  • Oracle WebLogic Server konfigurieren
  • Anwendungen bereitstellen
  • Oracle WebLogic Server verwalten

Teilnehmerkreis

  • Systemadministratoren

Erforderliche Vorkenntnisse

  • Erfahrung in der Verwendung grundlegender Linux-Befehle
  • Erfahrung in der Systemadministration

Sachgebiete

  • Oracle WebLogic Server - Überblick
  • WebLogic Server installieren und Patches einspielen
  • Domains erstellen
  • Server starten
  • Administration Console
  • JDBC konfigurieren
  • Domains überwachen
  • Node Manager
  • Anwendungen bereitstellen
  • Clusters
  • Transaktionen
  • WebLogic Server-Sicherheit
  • Domain sichern und wiederherstellen
Zurück
Fakten
  • 1. Tag 10.00 - 17.00 Uhr,
    Folgetage 09.00 - 17.00 Uhr
  • 5 Tage
  • Durchführungsgarantie
  • D80149GC20
  • Oracle Technologien
  • Application Server and Infrastructure
  • Oracle
  • 3.555 € pro Teilnehmer