Oracle Database: Administration Workshop

Der Oracle Database: Administration Workshop stattet Sie mit dem Grundwissen zur Administration von Oracle Datenbanken aus. Im Workshop werden die Konzepte der Oracle Datenbankarchitektur vermittelt und Sie lernen, die Oracle Datenbank effizient zu verwalten.

  • Verwalten der Oracle Datenbank.
  • Konfiguration der Netzwerkumgebung.
  • Anlegen und Verwalten der Speicherstrukturen.
  • Verwalten und Verschieben von Daten.
  • Anlegen und Verwalten von Nutzern.
  • Verwalten der Datenbankperformance.
  • Anlegen und Verwalten von Database Cloud Service (DBCS) database deployments.


Kursmaterial englisch.

Teilnehmerkreis

  • Datenbankdesigner
  • Data Warehouse-Administratoren
  • Datenbankadministratoren

Erforderliche Vorkenntnisse

  • Praktische Erfahrung mit SQL und der Verwendung von PL/SQL-Packages.
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Linux

Sachgebiete

  • Oracle-Datenbank-Architektur
  • Einführung in die Oracle Database Cloud
  • Anlegen von Oracle Database Cloud Service (DBCS) Deployments
  • Zugriff auf Oracle Datenbanken
  • Verwalten von DBCS Database Deployments
  • Verwalten von Datenbank Instanzen
  • Oracle Net Services
  • Verwalten der Nutzer-Zugriffsrechte
  • Anlegen von Pluggable Datenbanken (PDBs)
  • Erzeugen des Master Encryption Keys für PDBs
  • Anlegen und Verwalten von Tablespaces
  • Verwalten des Speicherplatzes
  • Verwalten der Undo Daten
  • Verschieben von Daten
  • Backup and Recovery Konzepte
  • Backup and Recovery Konfiguration
  • Anlegen von Datenbank Backups
  • Datenbank Recovery durchführen
  • Database Performance
  • SQL Tuning
Zurück
Fakten
  • 1. Tag 10.00 - 17.00 Uhr,
    Folgetage 09.00 - 17.00 Uhr
  • 5 Tage
  • D105916GC10
  • Oracle Technologien
  • Oracle Database
  • Oracle
  • 3.555 € pro Teilnehmer