Datenerfassung mit robotron*ecollect

robotron*ecollect dient in Kombination mit robotron*ecount als leistungsfähiges Modul für die Zähler-Fernauslese (ZFA). In diesem Kurs lernen Sie die Funktionalitäten des Systems kennen. Er richtet sich hauptsächlich an die mit Abrechnungsmesseinrichtungen befassten Mitarbeiter bei Netzbetreibern und Messstellenbetreibern/ Messdienstleistern.

Teilnehmerkreis

Anwender

Erforderliche Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Messtechnik (Strom)

Sachgebiete

  • Zähler anlegen und verwalten
  • Kommunikationsmodule anlegen und verwalten (Kommunikationsmodul als zentrale Komponente, um mit einem oder mehreren Zählern gleichzeitig zu kommunizieren)
  • Zählerdaten mit Hilfe von Aufträgen auslesen
  • Funktionen zur Datenüberwachung
  • Administrationseinstellungen
  • Stammdaten in robotron*ecount (Vertragspartner, Verträge, Zählpunkte, Linien)
  • Zählerdaten in Linien verwalten und für den Datenversand vorbereiten (robotron*ecount)
Zurück
Fakten
  • 2 Tage
  • Durchführungsgarantie
  • 1. Tag 10.00 - 17.00 Uhr,

    Folgetage 09.00 - 17.00 Uhr

  • EC30.41
  • Energiewirtschaft
  • EDM Fachthemen allgemein
  • Robotron
  • 1.100 € pro Teilnehmer