Aufbau-Workshop Administration Oracle 19c SE2 (CDB)

In diesem Aufbau-Workshop lernen Sie die Verwaltung einer Containerdatenbank mit Oracle Standard Edition 2 (SE2) unter Oracle Version 19c kennen.

In diesem Aufbau-Workshop werden Funktionalitäten der Multitenant Architektur vermittelt, die mit der Oracle Standard Edition 2 (SE2) unter Oracle Version 19c einsetzbar sind. Am Anfang steht ein Vergleich der NONCDB und der CDB Architektur mit den unterschiedlichen Lizensierungsmodellen von 12.1 bis 19c.
Danach werden Container graphisch und per Kommandozeile aufgebaut.
In diesen Containern erfolgt der Aufbau und die Nutzung der integrierten Datenbanken innerhalb der Möglichkeiten der SE2. Schwerpunkt liegt auf den verschiedenen PDB Operationen wie Cloning-, Plugging-, Relocate-, Proxy- und Refreshable PDBs.
Der Security-Teil zeigt die Unterschiede zwischen globalen und lokalen Nutzern, Privilegien und Rollen.
Der Backup/Recovery-Teil geht auf die Besonderheiten im CDB/PDB Umfeld ein.
Der Abschnitt Upgrade/Migration stellt die verschiedenen Wege vor, auf ein höheres Oracle Release mit der neuen CDB Architektur zu wechseln. Die Varianten reichen von graphischen Tools, Kommandozeilen-Tools, Data Pump bis zum AutoUpgrade.
Die Teilnehmer können zwischen einer Kursumgebung auf Linux oder Windows wählen.
Dieser Workshop ist kein Angebot der Oracle University, sondern ein eigenes Angebot der Robotron Datenbank-Software GmbH. Er wird von Oracle nicht als Nachweis für eine Zertifizierung anerkannt.

Teilnehmerkreis

  • Datenbankadministratoren der Standard Edition 2 (SE2)

Erforderliche Vorkenntnisse

  • Grundlagen Oracle SQL
  • Grundlagen Oracle PL/SQL (empfohlen)
  • Basis-Workshop der Oracle Datenbank SE2 (NONCDB) (empfohlen)

Sachgebiete

  • Unterschiede NON-CDB und CDB Oracle Architektur 12.1 bis 19c
  • Überblick Multitenant Architektur (CDB Architektur)
  • Erstellen von Multitenant Containern
  • Anlegen von integrierten Datenbanken(PDBs)
  • Clonen von PDBs
  • Plugging von PDBs
  • Refreshable PDBs
  • Relocate von PDBs
  • Proxy PDBs
  • Security im CDB Umfeld
  • Besonderheiten Backup und Recovery
  • Migrations- und Upgrademöglichkeiten
  • Upgrade mit dbua und Kommandozeile
  • Autoupgrade


Zurück
Fakten
  • 1. Tag 10.00 - 17.00 Uhr,
    Folgetage 09.00 - 17.00 Uhr
  • 2 Tage
  • Durchführungsgarantie
  • Live-Online- & Klassenraum-Kurs
  • ODBCDB19
  • Oracle Technologien
  • Database
  • Robotron
  • 1.100 € pro Teilnehmer