Cloud Computing

Leistungsfähige Netzwerkverbindungen und ein standardisierter IT-Betrieb (ITIL) sind grundlegende Voraussetzungen, um die Vorteile des Cloud Computing nutzen zu können. IT-Betriebsressourcen werden dabei zentral sowie dynamisch und kostengünstig bereitgestellt und verwendet. Die digitale Transformation erweitert auch im IT-Betrieb bestehende Möglichkeiten um neue Services. Besonders mit dem Oracle Cloud Services eröffnen sich damit neue Möglichkeiten, Applikationen, Oracle-Datenbanken, Oracle Application Server und Oracle-Infrastrukturen kostengünstig und hochperformant zu betreiben.

Das vielfältige Angebot umfasst neben Infrastruktur-Services (IaaS), Plattform-Service (Paas) auch Software-Services (SaaS). Die Services können privat in Kunden- oder Dienstleisterumgebungen wie auch zentral in Oracle Data Centern angeboten werden. Die Verwendung bewährter Oracle-Lösungen in der Cloud sichert somit Security, Verfügbarkeit und Stabilität der Systeme.

Ihr Ansprechpartner:
Eric Barth
Systemberater Vertrieb Technologie und Services