Von der Idee über die Umsetzung bis zum Betrieb - alles aus einer Hand!

Robotron unterstützt Sie bei der Optimierung und Konsolidierung Ihrer Oracle-Infrastrukturen, -Prozesse, -Dienstleistungen und IT-Landschaften. Gemeinsam mit Ihnen erkennen wir spezifische betriebswirtschaftliche sowie technologische Herausforderungen und erarbeiten eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

Das kann beispielsweise die ideale Methode zur Umstellung auf eine andere Architektur, die Entwicklung einer Modernisierungsstrategie oder die Optimierung einer vorhandenen Oracle-Anwendung sein. Je nach Projektkomplexität stellen wir für Sie ein Team aus erfahrenen Spezialisten zusammen - passgenau für Ihre Systemstruktur und Leistungsanforderungen.

 

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Anforderungsanalyse
  • Beratung und Konzeption
  • Implementierung
  • Betriebsunterstützung

Hochverfügbarkeitslösungen

Ständig steigende Anforderungen an Geschäftsprozesse und damit verbundene Systeme führen zu einer stärkeren Verzahnung der Betriebsabläufe. Der Ausfall eines einzigen Services der Wertschöpfungskette kann somit kostenintensive Folgen haben. Maßgeschneiderte Hochverfügbarkeitslösungen helfen, dieses Risiko zu minimieren. Robotron konnte vielfach sein Know-how in Projekten mit Oracle Real Application Clusters (RAC), Oracle Dataguard sowie eigenen Lösungen wie Robotron-Failovercluster und -Standby unter Beweis stellen.

Backup- und Recovery-Konzepte

Das richtige Backup- und Recovery-Konzept ist essentiell für den Betrieb von Oracle-Datenbanken. Robotron setzt bei der Implementierung von Backup-Strategien primär auf die Verwendung der nativen Oracle Tools wie RMAN (Recovery Manager) und Data Pump.

Durchführung von Upgrades und Migrationen

Die Lebensdauer von Hard- und Software als auch infrastrukturelle Veränderungen erfordern effektive Upgrade- bzw. Migrationswege für eingesetzte Oracle-Produkte. Robotron begleitet seine Kunden bei der Planung und Durchführung von Plattform- oder Release-Wechseln sowie bei der Migration von Fremdsystemen in eine Oracle-Infrastruktur.

Heterogene Datenbank-Replikationen und ETL-Integration

Verteilte Standorte und Data Warehousing verlangen nach flexiblen Replikations- und ETL-Lösungen (Extraktion, Transformation, Laden). Oracle und Drittanbieter bietet hierfür ein breites Portfolio an Technologien (z. B. GoldenGate, Data Integrator, Dataguard, Dell Shareplex, Dbvisit Replicate). Gerade im Data-Warehouse-Umfeld (DWH) wachsen sowohl die  Datenmengen als auch die Anforderungen an die echtzeitnahe Bereitstellung von Informationen. Eine Beeinflussung der Produktivsysteme kann durch sinnvolle Kombinationen von Replikation und ETL-Tools minimiert werden. Hierfür werden geeignete Technologien für den jeweiligen Anwendungsfall ausgesucht und implementiert.

Datenbank-Tuning von Experten

Viele Ausfallzeiten und Verletzungen von Service Level Agreements liegen in Performance-Problemen begründet. Robotron bietet langjährige Erfahrungen in der Analyse und der kurzfristigen Behebung von Leistungsengpässen. Ein schnelles Erkennen der Ursachen ist essentiell zur Sicherstellung des Service Levels für die eingesetzten Applikationen. Durch die Optimierung von Datenbank und Applikation werden Investitionen in Hard- und Software geschützt. Tuning ist eine Voraussetzung für Konsolidierung und Virtualisierung sowie den damit einhergehenden Kosteneinsparungen.

Compliance mit Oracle-Security-Lösungen

Datenschutzrichtlinien und Compliance-Anforderungen zwingen Anwender von Oracle-Infrastrukturen zu erweiterten Security-Technologien. Oracle bietet auch hier eine breite Palette von Lösungen an (z. B. Advanced Security, Identity Management, Label Security, Database Vault etc.). Diese bieten Funktionen wie Zugangsschutz, Verschlüsselung, Netzwerksicherheit und Data-Masking. Robotron begleitet Unternehmen zielsicher beim Umsetzen ihrer Security-Anforderungen.

Betriebsstabilität mit Oracle Linux, Solaris und -VM

Die Wahl des geeigneten Betriebssystems und einer Virtualisierungsumgebung sind entscheidend für den Erfolg des Betriebskonzeptes. Oracle bietet mit den hauseigenen Betriebssystemen Oracle Linux und Solaris sowie der Virtualisierungssoftware Oracle VM vollintegrierte Lösungen, die einen optimalen Betrieb und Support von Red-Produkten gewährleisten. Robotron favorisiert die Integration des kompletten Oracle-Stacks und die damit verbundenen Synergieeffekte für Einrichtung und Betrieb.

Applikationsbetrieb mit dem Oracle WebLogic Server

Web-basierende Datenbankanwendungen profitieren von einer stabilen, performanten und skalierbaren Mittelschicht. Der Oracle WebLogic Server erlaubt den Betrieb von J2EE-, Portal-, SOA-, BI- sowie Forms- und Reports- Anwendungen bei einer optimalen Integration mit anderen Oracle-Produkten. Robotron hat sein Know-how in zahlreichen Middleware-Projekten unter Beweis gestellt und sowohl Loadbalancer als auch Cluster-basierende Systeme konzipiert und implementiert.

Voll integriert - Oracle Engineered Systems

Die Oracle Engineered Systems sparen Zeit und Geld durch vereinfachtes Deployment, Wartung und Support. Als vollintegrierte Systeme mit Software, redundanten Servern, Storage und Netzwerk in einer Appliance ermöglichen diese einen optimierten Oracle-Datenbankbetrieb für hochverfügbare OLTP- und Data-Warehousing-Anwendungen. Robotron berät und unterstützt bei der Einführung, Implementierung und dem Betrieb von Oracle Engineered Systems.

Oracle-Betriebsunterstützung (Remote-DBA-Services)

Von der Unterstützung bei der Absicherung bis hin zur Übernahme des Betriebes
von Oracle-Infrastrukturen:

  • Oracle-Hotline
  • DBA-Rufbereitschaft (24x7)
  • Fernüberwachung der Oracle-Infrastruktur mit robotron*DBAcheck
  • Healthcheck und Troubleshooting
  • Patch- und Release-Management
  • Service-Verträge mit SLA
  • Managed Services
Ihr Ansprechpartner:
Eric Barth
Systemberater Vertrieb Technologie und Services