Robotron Robotron ist Oracle Platinum Partner

Oracle-Bildungswege

Enterprise Application Development with Java EE 6

Dieser Lernpfad vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten für Aufgaben, die Know-how in der Plattform-Entwicklung mit Java Enterprise Edition 6 (Java EE6) für Business-Anwendungen erfordern.

Web Services Developer

Developing Applications for the Java EE 6 Platform

Developing Web Services Using Java Technology

Java Performance Tuning and Optimization

Legende: erforderlich optional

Developing Applications for the Java EE 6 Platform

Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse zum Erstellen und Bereitstellen von Java-EE-Applikationen nach dem Java-EE-6-Standard. Die im Kurs behandelten Komponenten umfassen Enterprise Java Beans, Java Persistence API (JPA), Servlets, Java Server Pages, Java Server Faces sowie RESTful und SOAP Web Services mit den zugehörigen Clients. Die Teilnehmer erstellen in den Übungen Mehrschichtapplikationen mit Session EJB zur Implementierung des Session Facade Pattern als Zugriffsschicht für Entities basierend auf der JPA. Als Consumer eines Java Message Service (JMS) werden Message Driven Beans eingesetzt. Der Aufbau der Benutzeroberfläche wird beginnend mit Servlets über Java Server Pages bis zu Java Server Faces geübt. Es werden grundlegende Web-Service-Komponenten mit SOAP- und RESTful-Kommunikation erstellt. Außerdem werden Applikationen zum Application Server zusammengesetzt und entwickelt. Als Übungsumgebung kommt NetBeans IDE mit der von ihr mitgebrachten Testumgebung Glassfish als Web Server und Apache Derby als Datenbank zum Einsatz.

Developing Web Services Using Java Technology

Dieser Kurs stellt den Teilnehmern die Entwicklung und Bereitstellung von SOAP und RESTful Web Services sowie deren Clients nach dem Java-EE-6-Standard vor. Die Übungen zum Kurs werden mit NetBeans IDE und der von ihr mitgebrachten Testumgebung Glassfish als Web Server und Apache Derby als Datenbank durchgeführt. Dabei kommen APIs wie JAX-WS und JAX-RPC zum Einsatz.

Java Performance Tuning and Optimization

Dieser Kurs konzentriert sich auf die Performance-Tuning-Konzepte, die für JAVA anwendbar sind. Er zielt sowohl auf die konzeptionellen Grundlagen als auch auf Tools und Tipps zur effektiven Anwendung des Gelernten in der täglichen Arbeit ab.

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Schulz

Petra Schulz
Tel.: +49 351 25859-2660
Kontaktformular