Robotron Robotron ist Oracle Platinum Partner

Energiemanagement in der Industrie

Energieeffizienzpotenziale identifizieren und ausschöpfen

Energiewende, erneuerbare Energien, Energieeffizienz – alles Schlagworte, die vor allem in der Industrie zunehmend an Bedeutung gewinnen. Spätestens seit Beschluss der „Beschleunigten Energiewende“ im Juni 2011 wurde vielen Beteiligten die Tragweite erst richtig bewusst. Für die meisten Industrieunternehmen wird ein effizientes Energiedatenmanagement daher künftig zu einer wichtigen Säule ihrer Existenz.

Alle Maßnahmen zur langfristigen Verbesserung der Energieeffizienz können in einem systematischen Energiemanagement-System (EnMS) verankert werden. Dabei sind die notwendigen Prozesse in der ISO 50001:2011 festgelegt.

Im Rahmen des Energiemanagements bieten wir Ihnen:

Welche Vorteile ergeben sich für Ihr Unternehmen?

Ein EnMS setzt strukturelle Rahmenbedingungen, um kontinuierlich Energieeffizienzpotenziale zu identifizieren und auszuschöpfen. Grundlage dazu bilden zunächst eine Bestandsaufnahme und Analyse der betrieblichen Energieverbräuche und bereits vorhandener Management-Systeme. Daraus ergeben sich oft zahlreiche energetische Einsparpotenziale, die Entscheidungsgrundlage für entsprechende Optimierungsmaßnahmen bilden. Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess sichert nachhaltig die Steigerung der Energieeffizienz und hilft, den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden. Auch finanzielle Vergünstigungen des Gesetzgebers können mit einem effizienten Energiemanagement in Anspruch genommen werden.

Ein starker Partner

Mit qualifizierten Energieberatern stellt Robotron seinen Kunden alle Module eines Energiemanagement-Systems nach DIN EN 16001/ISO 50001 bis hin zur Zertifizierung zur Verfügung. Der Leistungsumfang passt sich der jeweiligen betrieblichen Situation an. So kann beispielsweise ein Energiemanagement-System mit einem Umwelt- (ISO 14001) oder Qualitätsmanagement-System (ISO 9001) verknüpft werden.

Die Robotron-Produkte für das Energiemanagement finden Sie hier im Überblick.

Energiemanagement